Tagebuch

Eines Tages konnte Agata Kurek nicht einfach so weiterleben. Sie wollte etwas Sinnvolles in ihrem Leben tun. Also gründete sie das öko-faire Fashionlabel Kokoworld. Doch damit nicht genug: Sie hat das Upcycling-Spendenprojekt "Jeans for a better world" gestartet.

Agata Kurek über Jeans für eine bessere Welt | KLAMOTTEN

Eines Tages konnte Agata Kurek nicht einfach so weiterleben. Sie wollte etwas Sinnvolles in ihrem Leben tun. Also gründete sie das öko-faire Fashionlabel Kokoworld. Doch damit nicht genug: Sie hat das Upcycling-Spendenprojekt "Jeans for a better world" gestartet.

Wo finde ich vegane Kleidung denn nun eigentlich? Sandra Mosler-Marien hat in Hamburg den Concept-Store Vunderland für vegane und faire Mode gegründet. Denn ihr Motto lautet: Nicht meckern, sondern machen.

Sandra Mosler-Marien über vegane Kleidung | KLAMOTTEN

Wo finde ich vegane Kleidung denn nun eigentlich? Sandra Mosler-Marien hat in Hamburg den Concept-Store Vunderland für vegane und faire Mode gegründet. Denn ihr Motto lautet: Nicht meckern, sondern machen.

Was bringt Upcycling eigentlich wirklich? Klar, wir müssen unseren gigantischen Kleidermüllberg von rund 1 Millionen Tonnen pro Jahr unbedingt reduzieren. Aber was bringt es da wirklich? Wir haben gemeinsam mit anderen Ideen entwickelt – und kritisch hinterfragt...

Upcycling und Selbst machen: Top oder Flop? | KLAMOTTEN

Was bringt Upcycling eigentlich wirklich? Klar, wir müssen unseren gigantischen Kleidermüllberg von rund 1 Millionen Tonnen pro Jahr unbedingt reduzieren. Aber was bringt es da wirklich? Wir haben gemeinsam mit anderen Ideen entwickelt – und kritisch hinterfragt...

Kirsten Brodde ist bei Greenpeace für die Detox-Kampagne zuständig. Mit dieser globalen Kampagne versucht sie die Vergiftung unserer Erde durch die Textilindustrie zu beenden. Denn die ist – nach der Erdölindustrie – laut Brodde der zweitgrößte Verschmutzer unserer Welt. Weniger Fast Fashion "Wir alle...

Kirsten Brodde über textile Gifte | KLAMOTTEN

Kirsten Brodde ist bei Greenpeace für die Detox-Kampagne zuständig. Mit dieser globalen Kampagne versucht sie die Vergiftung unserer Erde durch die Textilindustrie zu beenden. Denn die ist – nach der Erdölindustrie – laut Brodde der zweitgrößte Verschmutzer unserer Welt. Weniger Fast Fashion "Wir alle...

Wie fair und sozial sind die Klamotten in den meisten Shops? Was wissen Verkäuferinnen und Verkäufer darüber? Wir haben nachgefragt... Wir wollten es wissen... Menschenunwürdige Arbeitsbedingungen, Löhne, die zum überleben nicht reichen - der Preis für billige Klamotten ist ziemlich hoch. Nur kriegen wir...

Faire Mode: Kleine Shop-Therapie | KLAMOTTEN

Wie fair und sozial sind die Klamotten in den meisten Shops? Was wissen Verkäuferinnen und Verkäufer darüber? Wir haben nachgefragt... Wir wollten es wissen... Menschenunwürdige Arbeitsbedingungen, Löhne, die zum überleben nicht reichen - der Preis für billige Klamotten ist ziemlich hoch. Nur kriegen wir...

Kleiderkreisläufe lösen Probleme. Kleidung zu horten bringt dagegen so manche Probleme mit sich. Das findet die Studentin Özlem Kurt. Gemeinsam mit anderen hat sie deshalb die Verbraucher Kunst Woche organisiert. Eine Woche voller Second Hand, Do-It-Yourself und dem Austausch von Kleidung, Idee und Fähigkeiten....

Özlem Kurt über Kleiderkreisläufe | KLAMOTTEN

Kleiderkreisläufe lösen Probleme. Kleidung zu horten bringt dagegen so manche Probleme mit sich. Das findet die Studentin Özlem Kurt. Gemeinsam mit anderen hat sie deshalb die Verbraucher Kunst Woche organisiert. Eine Woche voller Second Hand, Do-It-Yourself und dem Austausch von Kleidung, Idee und Fähigkeiten....

Warum brauchen wir faire Kleidung? Und vor allem: Wie können wir die bekommen? Berndt Hinzmann ist bei der Nichtregierungsorganisation INKOTA-netzwerk (www.inkota.de) für die Kampagne für Saubere Kleidung zuständig. Seit Jahren beschäftigt er sich mit den Missständen in der Modeindustrie – und auch damit, wie...

Berndt Hinzmann über faire Kleidung | KLAMOTTEN

Warum brauchen wir faire Kleidung? Und vor allem: Wie können wir die bekommen? Berndt Hinzmann ist bei der Nichtregierungsorganisation INKOTA-netzwerk (www.inkota.de) für die Kampagne für Saubere Kleidung zuständig. Seit Jahren beschäftigt er sich mit den Missständen in der Modeindustrie – und auch damit, wie...

Was bringt wohl mehr - Anti-Haltung oder Vorbild sein? Andrea ist Sozialarbeiterin und hat ihre ganz eigene Strategie entwickelt, um Menschen zu positiv motivieren. Sei du selbst die Veränderung, die du dir wünscht in der Welt! "Früher bin ich auf sehr viele Demos gegangen,...

Andrea über Anti-Haltung und inneren Frieden | HALTUNG

Was bringt wohl mehr - Anti-Haltung oder Vorbild sein? Andrea ist Sozialarbeiterin und hat ihre ganz eigene Strategie entwickelt, um Menschen zu positiv motivieren. Sei du selbst die Veränderung, die du dir wünscht in der Welt! "Früher bin ich auf sehr viele Demos gegangen,...

Mit welcher Haltung kann man was ändern in der Welt? Wie andere Menschen für die dringenden Fragen der Zeit sensibilisieren und sie zum Handeln ermuntern? Evin und Luke studieren an der Leuphana Universität in Lüneburg - Evin Umweltwissenschaften und Luke Psychologie - und sie...

Evin und Luke über Mut, Toleranz und Motivation | HALTUNG

Mit welcher Haltung kann man was ändern in der Welt? Wie andere Menschen für die dringenden Fragen der Zeit sensibilisieren und sie zum Handeln ermuntern? Evin und Luke studieren an der Leuphana Universität in Lüneburg - Evin Umweltwissenschaften und Luke Psychologie - und sie...

Billig kaufen, kurz tragen, schnell wegwerfen. So sehen die Bekleidungsgewohnheiten vieler Menschen mittlerweile aus. Doch wünschen wir uns nicht viel mehr echte Lieblingsstücke in unserem Schrank? Ökologischer und sozialer wäre das auf jeden Fall. Ich hab das mal mit 50 Kleidungsstücken ausprobiert und die...

Klamottenkur für Modebewusstsein | KLAMOTTEN

Billig kaufen, kurz tragen, schnell wegwerfen. So sehen die Bekleidungsgewohnheiten vieler Menschen mittlerweile aus. Doch wünschen wir uns nicht viel mehr echte Lieblingsstücke in unserem Schrank? Ökologischer und sozialer wäre das auf jeden Fall. Ich hab das mal mit 50 Kleidungsstücken ausprobiert und die...