Über uns

 

"Es gibt nichts Gutes, außer man tut es!"

 

Banner_Buch_Welt_retten

Dieses Zitat des Autoren Erich Kästner begleitet uns schon lange. Denn schon seit vielen Jahren sind wir überzeugt – und haben es immer wieder erlebt: Es gibt so vieles, was jeder Einzelne von uns für eine bessere Welt tun kann, dass es einfach nur darum geht, das Nächstliegende zu erkennen und zu tun!

Um uns, dir und allen anderen Menschen das zu vereinfachen haben wir diese Initiative ins Leben gerufen: Hier erfährst du, wo du dich für eine bessere Welt engagieren und wie du ganz praktisch, konkret jetzt gleich etwas in deinem Leben verändern kannst.

Mit der Initiative Und jetzt retten WIR Die Welt! möchten wir kein Geld verdienen. Im Gegenteil, wir stemmen alles aus eigener Kraft. Und auch der Verkauf unseres Buches steht nicht im Vordergrund (auch wenn wir uns natürlich darüber freuen). Nein, wir möchten etwas bewegen, was verändern und hoffen darauf, dass wir möglichst viele Menschen dazu ermuntern können, sich ebenfalls einzusetzen. Denn es gibt Dinge, die sind wichtiger als man selbst. Und wenn du dich in der Welt umschaust und nicht die Augen verschließt, dann wirst du sehen, dass es viel zu tun gibt.

Wir sind Idealisten und erlauben uns, von einer besseren, gerechteren und gesünderen Welt zu träumen - auch für dich. Die Chancen darauf waren noch nie besser, denn die Menschheit hat mit dem Internet ein weltweites Netzwerk, wir haben die größten Fehler schon gemacht und können daraus lernen. Und wir sehen überall tolle Menschen, Initiativen und Projekte, die bereits aktiv sind.. Diese zu unterstützen, sich zu vernetzen und selbst auch Lösungen umzusetzen ist die große Chance unserer Zeit. Bist du dabei?

Ilona Koglin

Ilona Koglin

Die Welt erkun­den, dar­über berich­ten und sie lei­den­schaft­lich mitgestal­ten – dar­aus habe ich vor über zehn Jah­ren meine Beru­fung gemacht: Ich bin Jour­na­lis­tin, Auto­rin, Projekt-Facilitatorin und Blog­ge­rin: Ich unterstütze und berate Change-Projekte und öko-soziale Organisationen bei ihrer Kommunikation, Medien- und Pro­jekt­ge­stal­tung (Dra­gon Drea­ming). Anfang 2012 haben mein Mann Marek Rohde und ich das Redak­ti­ons­büro WHOOPEE CONNECTIONS gegrün­det. Links: www.whoopee-connections.de, www.fuereinebesserewelt.info, www.ilonakoglin.net, www.dragondreaming.org

Marek Rohde

Marek Rohde

Als ich ein klei­ner Junge war lief ich stän­dig mit einem Blei­stift in der Hand herum und fragte die Men­schen in mei­ner Umge­bung Löcher in den Bauch. Denn genauso stellte ich mir einen Repor­ter vor: wie einen Detek­tiv mit Schreib­block. Nach­dem ich über 20 Jahre die­sen Job gemacht hatte und er nur noch sehr wenig mit mei­nem Traum zu tun hatte, ent­schloss ich mich die Sache in die Hand zu neh­men. Wollte end­lich gegen die Unge­rech­tig­keit in der Welt antre­ten – so wie meine Hel­den von frü­her. Und meine Arbeit für unser Pro­jekt „Für eine bes­sere Welt“ ist ein wich­ti­ger Teil davon. Denn heute gibt es mehr Unge­rech­tig­keit als je zuvor.

Wir danken allen Unterstützerinnen und Unterstützern

Timo Büdenbender

Timo Büdenbender

hat uns beim anfänglichen Aufbau der Plattform und der Vernetzung mit Initiatoren unter die Arme gegriffen. Danke, Timo. Das hat uns sehr geholfen. 

Hanna

Hanna Platte

hat sich während ihres Praktikums der Aktionen angenommen, sie eine Zeit lang betreut und auch eine eigene eingebracht. Alleine hätten wir das nicht so schnell geschafft - danke, Hanna! 

thumbnail_initiator_florianneetz

Florian Neetz

unterstützte uns im Rahmen seines Praktikums beim Um- und Ausbau der Plattform und griff uns redaktionell unter die Arme. Danke für den frischen Wind, Florian.

Friedhelm Oja

Fiedhelm Oja

ist der gute Geist im Hintergrund. Er ist als Admin für die Technik der Webseite zuständig und hat für jeden Wunsch aus der Community ein Ohr. Danke für Deine Yoda-Geduld und viele tolle Lösungen, Friedhelm. 

10 Jahre Für eine bessere Welt

  • 2006 – Start von „Für eine bessere Welt“ (in Online- und Printmedien)

  • 2008 – Start von Vorträgen (u.a. Deutsche Welle Global Media Forum, Leuphana Universität, FifF etc.)

  • 2008 – Auszeichnung als „Bürgermeister“ durch die Frankfurter Rundschau (Woche des bürgerschaftlichen Engagements)

  • 2011 – Dokumentarfilm „Occupy Me!

  • 2012 – Gründung des Redaktionsbüros „Whoopee Connections“ zur Beratung von öko-sozialen Organisationen

  • 2013 – Start der Workshops „Für eine bessere Welt“

  • 2014 – Die 1. Konferenz für eine bessere Welt

  • 2014 – Start: Internationaler Tag für eine bessere Welt (9. September)

  • 2014 – Nominiert für den Deutschen Engagementpreis

  • 2016 – Start der Initiative „Und jetzt retten WIR die Welt

  • 2016 – Veröffentlichung des Buches „Und jetzt retten WIR die Welt!“

  • 2017 – Auftritt bei WDR daheim + unterwegs (Video Eins | Video Zwei) und NDR DAS

DU WILLST WAS ÜBER UNS WISSEN? GERN!

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

Benachrichtige mich zu:
avatar
Photo and Image Dateien
 
 
 
 
 
Audio and Video Dateien
 
 
 
 
 
Other File Types
 
 
 
 
 

wpDiscuz