Fabian Berger: Grünanteil! | GRÜNES

Fabian Berger: Grünanteil! | GRÜNES

Fabian Berger hat vor einigen Jahren die Plattform gruenanteil.net gegründet: Hier können sich Menschen miteinander vernetzen, die ihrem grünen Daumen künftig mehr Auslauf bieten und zum Beispiel einen Gemeinschaftsgarten gründen möchten. Fabian gibt viele gute Tipps, wie das am besten gelingt.

Grünanteil im Gespräch

Es ist schon eine Weile her, seit wir Fabian Berger von gruenanteil.net getroffen haben. Über die Plattform können sich Menschen vernetzen, die einen Stadtgarten planen oder unterhalten, die sich im Schutz der Stadtnatur engagieren oder einfach nur die grünen Oasen in der Stadt entdecken möchten. In dem Video erzählt er über die Bedeutung von Stadtgrün – und an was man denken sollte, wenn man selbst einen urbanen Garten auf die Beine stellen will.

Das Büro von gruenanteil befindet sich in der Motte - dem Stadtteilzentrum von Hamburg-Altona. Dahinter befindet sich - mitten in der Beton-Wüste der Ottenser Innenstadt - ein kleiner Stadtgarten mit Hochbeeten, Kompost und sogar Hühnern. Anwohner können ihre Gemüsereste mitbringen und entweder zum kompostieren oder für Hühnerfutter abgeben. Und sie können sich auch Eier mitnehmen, wenn welche in dem kleinen Schaukasten stehen.

Tipps für's Stadtgärtnern

In der Motte treffen wir Fabian. Er ist über seine Abschlussarbeit über Komplizenschaft zum Thema Stadtgärtnern gekommen. Während der Hochphase der Transition Town Bewegung in Hamburg hat er gemeinsam mit anderen gruenanteil.net gegründet. Heute kümmert er sich vollzeit um den Betrieb der Plattform.

Dadurch hat er so einiges an Erfahrung, was das Stadtgärtnern angeht: Ob es nun um die vermeintlich simple Begrünung einer Baumscheibe vor dem Haus geht oder um die Gründung eines Gemeinschaftsgartens. In diesem Video verrät er mehr dazu.

Aktionen zum Gärtnern

Wenn dir das Video Lust gemacht hat, selbst aktiv zu werden, dann schau doch einfach mal in einer unserer Aktionen rein. Hier findest du Schritt für Schritt eine Anleitung, wie du selbst Guerilla Gärtnern, Wildkräuter sammeln oder Zimmergemüse ziehen kannst:

Guerilla Gardening: In dieser ausführlichen Anleitung erfährst du, wie du die richtigen Flächen, das richtige Equipment und die richtigen Mitstreiter*innen für eine Guerilla Gardening Aktion findest.

 

Wildkräuter sammeln: Wenn du nicht schon mal selbst gesammelt hast, dann ahnst du ja gar nicht, was Mutter Natur dir alles an Leckerem schenkt. Schau doch mal nach!

 

Zimmer-Gemüse: Ja! Du brauchst nicht unbedingt einen Balkon oder Garten, um selbst Gemüse zu ziehen. Da wir niemanden ausschließen wollen, gibt es hier für dich eine Aktion für einen Zimmergemüsegarten! (Echt toll, was so geht!).

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

Benachrichtige mich zu:
avatar
Photo and Image Dateien
 
 
 
 
 
Audio and Video Dateien
 
 
 
 
 
Other File Types
 
 
 
 
 

wpDiscuz