In Bewegung setzen

In Bewegung setzen: Im Bett

In Bewegung: Im Bett

Springst du sofort nach dem Aufwachen auf oder brauchst du länger, bis du aufstehst? Für dein Gehirn, deine Muskeln und Lungen soll es auf jeden Fall wesentlich besser sein, wenn du dich erst einmal gründlich reckst und streckst und räkelst, bevor du aus den Federn gehst.

(Nächster Schritt) In Bewegung setzen: Im Bad
Zurück zu In Bewegung setzen

Keine Kommentare

Schreibe eine Antwort

Initiator*in
Marek Rohde
Aktiv für :
  • Website :
  • Interessen :
  • Motto :
Mehr Infos