Fair reisen

Fair reisen 1: Wähle dein Reiseziel

Aktion Fair Reisen: Das richtige Reiseziel wählen

Je geringer die Entfernung zwischen deinem Wohnort und deinem Reiseziel, desto besser für die Umwelt. Versuche also einen Urlaubsort in deinem Land oder zumindest in Europas zu finden: lokal ist nachhaltig. Wenn du eine Fernreise unternehmen möchtest, dann solltest du dafür auf jeden Fall mindestens 3 Wochen einplanen. Ein Wochenende in Mallorca geht gehörig zu Lasten der Umwelt – auch wenn der Flug noch so günstig ist.

Außerdem haben längere Aufenthalte den Vorteil, dass du das Land und die Leute besser kennenlernen kannst. Und darum geht es ja schließlich beim Reisen. Um fair zu reisen, solltest du dich vorab gut über das Reiseziel informieren: Mach deine Reise zu etwas wirklich Besonderem und behandle dein Reiseziel nicht wie „irgendein beliebiges Land mit Strand und Sonne“.

Darüber hinaus solltest du auch die Sicherheitslage checken. Ein Land mit unsicherer Lage lädt nicht gerade dazu ein, sorgenfrei über Märkte zu schlendern und auch außerhalb der Unterkunft in Restaurants zu gehen. Doch genau dies solltest du tun, um auf diese Weise die einheimischen Menschen und die lokale Wirtschaft zu unterstützen.

Warum will ich dorthin reisen?

Sich vor der Reise bereits über die Sitten und Gebräuche des Gastlandes zu informieren gehört zum fairen Reisen mit dazu. Frage dich zum Beispiel:

  • Warum will ich dorthin reisen?
  • Worauf freue ich mich genau in diesem Land?
  • Was möchte ich bei meiner Reise lernen?
  • Welche Menschen möchte ich treffen? Was weiß ich von ihnen? Und was wissen sie von mir?
  • Wie werden sie mich sehen?
  • Welche Formen der Höflichkeit, welche geschichtlichen Fakten sollte ich kennen?
  • Wie komme ich mit Verhaltens- und Sichtweisen klar, die mir fremd, vielleicht sogar negativ vorkommen?

Hinweis: Weitere Informationen zu dem Thema Transportmittel und wie du CO2-Emissionen kompensieren kannst, findest du im vierten Schritt.

(Nächster Schritt) Fair reisen 2: Wähle deine Reiseart
Zurück zu Fair reisen

Keine Kommentare

Schreibe eine Antwort

Initiator*in
Fairaway Logo
Fairaway
Aktiv für : nachhaltiges und verantwortungsvolles Reisen
  • Website : https://www.fairaway.de/
  • Interessen : Reisen, lokale Bevölkerung, Nachhaltigkeit
  • Motto : Authentische Reisen weltweit
Mehr Infos